Hier die neue NWZ downloaden!

barnim

Unsere E-Mail Adresse

info@nwa-zehlendorf.de

INFO

Sprechzeiten des NWA:

Dienstag

09.00-12.00 Uhr

und

14.00-18.00 Uhr

netobjects-209~sr_0238

Telefon

033053 / 9020

FAX

033053 / 90218

Die schnelle Info!

Trinkwasseranschluss

Fragen / Hilfe / Rat Herr Schulz: 033053/90211

 Download Antrag hier!

Mobilentsorgung

Fragen / Hilfe / Rat Frau Dr. Mösch

 033053/90220

Download Formulare hier!

Anschlussbeiträge

 Fragen / Hilfe / Rat Frau Fank 033053/90217

Download Dokumente hier!

+++ aktuell +++  aktuell +++ aktuell +++

Zu Ihrer Information haben wir hier einen Link zu den aktuellsten Prüfberichten der Trinkwasserqualität eingerichtet.

Hinweise zu aktuellen Niederschlagsereignissen und damit in Verbindung stehenden Entsorgungseinschränkungen im Verbandsgebiet

Sehr geehrte Damen und Herren,

die derzeitigen Starkregenereignisse im Verbandsgebiet des NWA führen in vielen Fällen zu Überflutungen von Grundstücken.
Über die Lüftungsöffnungen der Schachtabdeckungen des Kanalnetzes im öffentlichen Bauraum sowie über diffuse Einträge aus Privatgrundstücken kommt es in großem Umfang zum Eintrag von Oberflächenwasser in die Kanalisation. Infolge der in dieser Situation nicht mehr gegebenen Leistungsfähigkeit der Förderanlagen (Schmutzwasserpumpwerke) entstehen massiven Rückstauerscheinungen, die sich über die Hausanschlussleitungen bis auf die Grundstücke fortsetzen.
Bei nicht vorhandener bzw. nicht ordnungsgemäß funktionierenden Rückstau-einrichtungen (automatisch schließende Absperrklappen) ist ein Austritt dieses Wassergemisches an die Oberfläche bzw. auf die jeweiligen Grundstücke unvermeidlich. Es werden Freianlagen in Mitleidenschaft gezogen und Gebäudekeller laufen voll.

Die Schmutzwasserentsorgungsanlagen des Zweckverbandes sind für die Bewältigung solcher Regenfluten nicht ausgelegt, da dem NWA nicht die Pflicht zur Oberflächenwasserbeseitigung obliegt. Je nach zugeordneter Straßenbaulast sind das die Gemeinde, Landkreise bzw. das Land Brandenburg. Dessen ungeachtet sind die Einsatzkräfte des Zweckverbandes im vollen Einsatz und bemühen sich die größten Probleme so schnell als möglich zu beseitigen.

Die Entsorgung der Überflutungsmengen bzw. deren Rückstände kann durch den Verband nicht übernommen werden. Dazu müssen sich die Grundstückseigentümer privater Abfuhrunternehmen bedienen. Wir empfehlen zunächst die Kontaktauf-nahme zu den bekannten Sammelgrubendienstleistern Fa. ORKAN, Oranienburg und Fa. SDL, Seelow.
In besonders prekären Flutungssituationen und bei unmittelbarer Gefahr für Menschen ist die Feuerwehr zu alarmieren.

Die durch den Rückstau auf dem Grundstück entstandenen Schäden sowie die Aufwendungen für Entsorgung und Reinigung sollten gegenüber der Hausrat- und/oder der Gebäudeversicherung angezeigt werden. Diese Schadensanzeigen können auch parallel dem NWA bekannt gemacht werden. Aufgrund bestehender Versicherungsbedingungen sind wir verpflichtet diese Vorgänge umgehend an den kommunalen Haftpflichtversicherer (KSA) weiter zu leiten. Von dort erfolgt auch die Regulierung nachgewiesener Ersatzansprüche.

Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverband    29.06. 2017

Alte Dorfstraße 2 ,  16515 Oranienburg / OT Zehlendorf, Tel.:   033053 – 902-0, FAX:   033053 – 90218,

 e-mail:   info@nwa-zehlendorf.de

Header
Team1

Ehe der NWA „geboren“ werden konnte, gab es am 15. November 1991 quasi einen Zeugungsakt in Form einer schriftlichen Willensbekundung. Hier erklärten die Bürgermeister/innen von elf Gemeinden ihre Absicht, einen Zweckverband für die Versorgung mit Trinkwasser und die Entsorgung des Schmutzwassers zu schaffen.

Gegründet wurde der NWA am 17. Oktober 1992 mit dem Feststellungsbescheid des Landrates von Oberhavel. Dies gilt auch als Termin für das Inkrafttreten der ersten Satzung des Verbandes. Es war eine turbulente erste Zeit, bis der Zweckverband das Laufen gelernt bzw. kostendeckende Preise und Gebühren kalkuliert und eingeführt hatte. Die Ausgangspositionen waren ziemlich ungünstig: Die Anschlussgrade an zentrale Systeme zur Versorgung mit Trinkwasser und Entsorgung des Schmutzwassers waren geringer als bei benachbarten Verbänden. Es wurde heftig darüber gestritten, ob der NWA zur Schmutzwasserentsorgung eine eigene Kläranlage bauen oder die Kapazitäten vorhandener Anlagen nutzen soll.

Derartige Kinderkrankheiten sind zum Glück längst überwunden. Der NWA arbeitet kostendeckend und kann eine stabile wirtschaftliche Entwicklung vorweisen. Das bedeutet jedoch keinesfalls, dass er derzeit in ruhigem Wasser segelt. Die Leserinnen  und Leser der NWZ kennen es zur Genüge, wie sich das berüchtigte „Altanschließer-Thema“ entwickelt hat, welche Sprengkraft es bis heute besitzt. Dennoch sollte es zum 25. Geburtstag des Verbandes möglich sein, das Trennende hintenan zu stellen und gemeinsam entspannt zu feiern. Dazu sind alle Leserinnen und Leser der NWZ, die ja auch Kunden des NWA sind, für den 16. September herzlich nach Basdorf eingeladen. Die Details zu dieser Veranstaltung erfahren Sie auf der Seite 4/5 dieser Ausgabe.

Komm
Festprogramm NWA2
BT
GS
Verband L3
Auf unserer Homepage stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Informationen über unseren Verband, seine Arbeit und  notwendige Dokumente zur Verfügung. Einige dieser Dokumente, Beschlüsse und Satzungen stehen für Sie zum Download bereit. Gleichfalls erfahren Sie alles über unsere Sprechzeiten, Gebühren und erhalten viele weitere Informationen.
Der NWA fühlt sich vor allem dem Umweltschutz verpflichtet, weil Wasser ein begrenztes, aber nicht ersetzbares Gut ist. Daher sind unsere Mitarbeiter stets in erster Linie damit beschäftigt, Ihnen ein Optimum an qualitativ hochwertiger Wasserversorgung und Schmutzwasserbeseitigung zu gewährleisten. Für Hinweise und Ratschläge sind wir dankbar. Senden Sie uns einfach eine  E-Mail an
 info@nwa-zehlendorf.de
 oder rufen Sie uns an unter 033053 9020. All unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zu unseren Sprechzeiten gern hilfsbereit zur Verfügung.
Logo
[NWA-Home] [Der Verband] [NWA in Zahlen] [Kontakt] [Downloads] [Wasserhärten] [Links] [Entsorgungsfirmen] [Fotos] [NWZ-Archiv] [Altanschließer] [Impressum]