Hier die neue NWZ downloaden!

Aktuelles

Herzlich Willkommen
FF

 Unser Fest

am 7. Oktober, Wasserwerk Basdorf, 10:00 Uhr

barnim

Unsere E-Mail Adresse

info@nwa-zehlendorf.de

INFO

Sprechzeiten des NWA:

Dienstag

09.00-12.00 Uhr

und

14.00-18.00 Uhr

netobjects-209~sr_0238

Telefon

033053 / 9020

FAX

033053 / 90218

Der Verband

dorfkirche-prenden_k02

dorfkirche-wensickendorf_k

Funkamt-zehlendorf_k

klosterfelde-dorfmitte_k

Zuehlsdorf_k

wandlitzsee2

Feuerwehr-schoenwalde_k

Verband_k02Der Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverband ist ein Zusammenschluss der Gemeinden Wandlitz und Mühlenbecker Land sowie der Stadt Oranienburg. Die Gemeinde Wandlitz vertritt dabei ihre Ortsteile Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Prenden, Schönwalde, Stolzenhagen, Wandlitz und Zerpenschleuse; die Gemeinde Mühlenbecker Land ihren Ortsteil Zühlsdorf und die Stadt Oranienburg ihre Ortsteile Schmachtenhagen, Wensickendorf und Zehlendorf. Damit versorgt der Niederbarnimer Wasser- und Abwasserzweckverband ein Gebiet, welches annähernd der Fläche des ehemaligen Ostberlins entspricht und rund 45.000 feste Einwohner bzw. Wochenendler ver- und entsorgt.

Unser Verbandsgebiet war bis 1989 eine der infrastrukturell am wenigsten entwickelten Bereiche des Landes Brandenburg. Gab es zur Wendezeit lediglich einen Anschlussgrad im zentralen Trinkwasserbereich von unter 30 %, so ist dieser bis heute auf über 90 % gewachsen. Im zentralen Schmutzwasserbereich stieg der Anschlussgrad von unter 10 % auf ca. 65 %. Damit liegt er im Landesvergleich dennoch deutlich unterhalb des Landesdurchschnitts.

 

 

 

Direktlink zu den Satzungen, klick hier: